Premiere Notarion 2019

Die Premiere des neuen Veranstaltungsformats „Notarion“ am 16. Mai 2019 im Lakeside Park der Kärntner Notare war prominent besetzt. Über Digitalisierung und Rechtssicherheit diskutierten Justizminister Josef Moser und der Präsident der Österreichischen Notariatsakademie, Michael Umfahrer, mit den Gastgebern Erfried Bäck und Werner Stein, Präsident und Vizepräsident der Notariatskammer für Kärnten. Rund 200 Gäste aus Wirtschaft und Gesellschaft ließen es sich nicht nehmen, sich beim ersten „Notarion“ persönlich zu informieren, welche Auswirkungen die Digitalisierung aktuell auf rechtlicher Ebene hat.

„Auch und gerade in der digitalen Welt spielt die rechtliche Beratung durch den Notar eine entscheidende Rolle“, sagte Erfried Bäck in seinen Begrüßungsworten. Wie Justizminister Moser betonte, beinhaltet die Digitalisierungsoffensive „Justiz 3.0“ eine Fülle an Maßnahmen, die viele Vorteile für die Bürger und den Wirtschaftsstandort Österreich bringen. „Die elektronische Akteneinsicht ist dabei nur ein erster, aber besonders wichtiger Schritt“, so Moser. Das geplante interaktive Bürgerserviceportal soll Privatpersonen und Unternehmen den Weg zum Gericht ersparen. Michael Umfahrer wies darauf hin, dass die Digitalisierung mit dem Gesellschaftsrecht ein Rechtsgebiet umfasst, das entscheidende Bedeutung für die Wirtschaft hat. Er ging in diesem Zusammenhang auf die gesetzliche Möglichkeit zur digitalen GmbH-Gründung mit dem Notar ein. „Mit digitaler Technik können wir unter klar definierten Voraussetzungen GmbH Gründungen sicher im elektronischen Wege vornehmen und weiterhin die Beratung durch den Notar ermöglich, sodass der Gedanke der Rechtssicherheit  weiterhin gewährleistet ist, so Umfahrer, und führte weiter aus, dass „die digitale GmbH-Gründung auf Grundlage hoher Sicherheitsstandards erfolgt“.

Für Verdienste um die Republik Österreich wurden die Kärntner Notare Erfried Bäck, Präsident der Notariatskammer für Kärnten, Werner Stein, Vizepräsident der Notariatskammer für Kärnten, und Franz Stenitzer, Mitglied des Präsidiums der Notariatskammer für Kärnten, ausgezeichnet. Die Ehrenzeichen wurden durch Bundesminister Josef Moser verliehen. Die Laudatio sprach Christian Sonnweber,  Generalsekretär der Österreichischen Notariatskammer.